Browsergame Ikariam sperrt Bug User

Im Browsergame Ikariam ist es in der Vergangenheit öfter zum ausnutzen von Bugs und Fehlern gekommen. Dies ist natürlich, wie bei den meisten Browsergames nicht erlaubt und es werden bei Fehlverhalten nicht selten ganze Accounts gesperrt. So jetzt auch im Strategie Browsergame Ikariam, wo ca. 100 Accounts gesperrt wurden. Der Nachweis der Ausnutzung eines bekannten Bugs gelang hier recht zügig, da die Entwickler von Ikariam, schnell einen Weg gefunden haben, die Ausnutzung des Bugs recht zuverlässig nachzuweisen.

 

Die betroffenen Accounts bleiben bis zum Ende der aktuellen Runden gesperrt, um einen weiteren Missbrauch der erlangten Vorteile zu verhindern. Für alle anstehenden neuen Runden wurde dieser Bug endlich gefixt, so dass hier wieder ein fairer Spielbetrieb möglich sein wird. Damit wird dann hoffentlich wieder etwas Ruhe einkehren und die Spieler des Browsergames können sich weiterhin auf das Wesentliche konzentrieren.

 

Schreibe einen Kommentar: