StartseiteNewsBrowsergames VerzeichnisBrowsergames vorschlagenBrowsergames-Blog

Anzeige

Die Stämme - Das kostenlose Browserspiel

Lesenswertes

Noch mehr Spiele und noch mehr Beschreibungen zu vielen Browsergames kostenlos erhaltet Ihr unter www.browsergames-kostenlos.eu. Mini Spiele giebt es übrigens auf unserer Seite nicht. Hier geht es hauptsächlich um komplexe Browsergames. Solche Gratis Spiele findet man dann am besten in diversen Verzeichnissen oder man sucht bei Google nach "Spiele kostenlos ". Dort sollte man dann neben diversen Spielen auch das ein oder andere Mini Onlinespiel finden.

Anzeige

ALLE |0-9 |A |B |C |D |E |F |G |H |I |J |K |L |M |N |O |P |Q |R |S |T |U |V |W |X |Y |Z

Browsergames Verzeichnis Blog Browsergames Allgemein

Browsergames sind kostenlos
Montag, 14. April 2008

Abstimmung 2.6/5 (10 Sterne)

Die Diskussion über die Kostenfrage in Browsergames zieht sich durch fast jedes Forum der Games. Dabei ist es für den User natürlich sehr erfreulich, das die meisten Browsergames kostenlos spielbar sind. Eine andere Frage ist es natürlich, in wie weit man in einem Browsergame mit einem kostenlosen Account kommt. Bei kaufbaren Items die nicht direkt ins Spielgeschehen eingreifen und zumeist nur Komfort Vorteile bieten, ist der Widerstand noch gering.

Bei Items oder Fähigkeiten, durch die der User einen direkten Vorteil erlangt, oder sogar nur mit dem Einsatz von Euro bestimmte Gebiete oder Level erreicht, sieht die Sache schon anders aus. Hier haben die Browsergames schnell den Ruf eines Abzockergames weg.

 

Auf der anderen Seite stehen die Browsergames Betreiber, die natürlich versuchen mit ihrem Game Geld einzuspielen und (oder) sogar davon ihren Lebensunterhalt zu bestreiten. Dazu verlangen besonders die neueren Browsergames mit ihren Grafik-Features nach immer mehr Performance und Entwicklungsaufwand, der natürlich bezahlt werden muss. Nicht zu vergessen, darf man hierbei auch die zumeist immensen Marketingkosten, die ein Browsergame besonders am Start verschlingt.

 

Als optimale Variante haben wir für uns die kostenlose Basisversion mit der Möglichkeit des erwerben von Items in einem Shop ausgemacht. Hier sollten die Items nicht direkt ins Spielgeschehen eingreifen und wirklich nur Komfort oder Statistik Vorteile bringen. Maximal wäre auch ein Zeitvorteil möglich, natürlich immer auf das vorhandene System abgestimmt. Diese Variante ist auch schon bei vielen Browsergames in Gebrauch und scheint auch für die Browsergames Betreiber die wirtschaftlichste Variante zu sein. Der User hat hier die Möglichkeit kostenlos ins Spielgeschehen reinzuschnuppern und kann dann bei Gefallen auch einige, für ihn wichtige Items erwerben.  

Ähnliche Artikel

 
< zurück   weiter >